Wir handeln verantwortungsbewusst

 

Logo_Dani_CO2_100_comp-1

CO2 Kompensation

Ventura TRAVEL stellt sicher, dass seine Geschäftstätigkeit immer im Einklang mit allen ökologischen Belangen steht. Wir sind uns bewusst, dass der Tourismus als eine der weltweit größten Dienstleistungsbranchen einen wesentlichen Beitrag zum Klimawandel leistet. Wir wollen uns unserer Verantwortung stellen und sie nicht mehr an unsere Kunden weitergeben. Deshalb haben wir uns entschieden, unsere kompletten Reisearrangements (Flüge, Hotels, Ausflüge, etc.) zu 100% durch ein internationales Gold-Standard-Projekt für unsere Kunden zu kompensieren. Über einen vom TÜV-Nord geprüften und zertifizierten CO2-Kompensationsanbieter haben wir für unsere Kunden die CO2-Zertifikate eines Klimaschutzprojekts in Chile erworben. In der Deponie Santa Marta im Süden von Santiago de Chile werden die aus Abfällen entstehenden Gase zur Erzeugung umweltfreundlicher Energie genutzt. Dadurch werden jährlich rund 348.000 Tonnen CO2 eingespart. Natürlich kompensieren wir auch 100% aller unserer Flüge für unsere Geschäftsreisen.


Logo
Wir respektieren Menschenrechte

Respekt, Wertschätzung und Gleichberechtigung sind die Eckpfeiler von Ventura TRAVEL. Die Achtung der Menschenrechte im Tourismus ist uns ein großes Anliegen. Wir sind seit vielen Jahren aktives Mitglied des Roundtable for Human Rights in Tourism. Wir prüfen unter anderem, ob unsere Partner beispielsweise die gesetzlichen Lohnvorschriften und das Jugendarbeitsschutzgesetz einhalten. Wir unterstützen die Kampagne "Nicht weggsehen", die darauf abzielt, Kinder in Ferienorten vor sexueller Gewalt und Ausbeutung zu schützen. 

 

 
Copy of logo_color 

VSocial Foundation

Das erste Engagement der VSocial Foundation fand bereits 2001 bei den ersten viventura (Marke Ventura TRAVEL) Reisen statt. Im Jahr 2005 wurde VSocial offiziell registriert. Die Vision von VSocial ist es, einen positiven Wandel in den unterstützten Gemeinden herbeizuführen, indem die Menschen ermutigt werden, von einem nachhaltigen Tourismus zu profitieren. Ziel ist es, die Gemeinschaften zu stärken, ihren kulturellen Reichtum zu erhalten und sie auf ihrem Weg zur Selbsterhaltung zu begleiten. Ventura TRAVEL unterstützt die VSocial Foundation jährlich mit über 120.000 Euro. Zu diesem Zweck ist in jedem Tourpreis unserer etablierten Marken viventura und puraventura eine Spende von 25 € enthalten. Passagiere dieser Marken haben während ihrer Reise die Möglichkeit Projekte zu besuchen. Für alle neuen Marken prüfen wir derzeit Möglichkeiten VSocial Projekte in ihre Reiserouten zu integrieren. 

 

susana_1x1
CSR Manager

Da uns Nachhaltigkeit am Herzen liegt, haben wir dafür einen internen Spezialisten, unsere CSR-Managerin Susana. Sie ist verantwortlich für alle Themen im Zusammenhang mit der unternehmerischen Gesellschaftsverantwortung von Ventura TRAVEL und seinen Marken.


 


Wir arbeiten verantwortungsbewusst

 


Wir kümmern uns um unsere Mitarbeiter

Wir legen großen Wert auf den Respekt unserer Mitarbeiter. So werden beispielsweise die Gehälter regelmäßig auf faire Bezahlung überprüft. Es gibt eine "Fair Play - No Gossip Policy" und einen Sozialfonds für bedürftige Mitarbeiter. Wir kümmern uns um die Gesundheit unserer Mitarbeiter: Je nach Büro gibt es verschiedene Angebote wie Mittagessen, frisches Obst, Massagen, Rückentraining, etc. Besonderes Augenmerk wird auch auf die Aus- und Weiterbildung der Mitarbeiter gelegt.

 

Ökologisches und soziales Engagement

Ökologisches und soziales Engagement steht im Vordergrund unseres Handelns. Da uns diese Aspekte wichtig sind, haben wir sie in unseren Verträgen mit unseren Partnern verankert.  Wir schließen in der Regel langfristige Verträge ab. Darüber hinaus sind unsere lokalen Partner aufgerufen, ihre Leistungen im Hinblick auf soziale und ökologische Nachhaltigkeit ständig zu erweitern.


Weitere Nachhaltigkeitsaspekte unserer Geschäftsaktivitäten

Als reiner Online-Reiseveranstalter drucken wir keine Kataloge. Unser Motto ist: "Act green & keep it on the screen". Unsere Büros versuchen Ausdrucke auf Papier so weit wie möglich zu vermeiden. Recyclingpapier ist unser Standard. Alle Büros legen großen Wert auf das Recycling, so dass in allen Büros verschiedene Recycling Abfallkörbe aufgestellt sind. Darüber hinaus organisiert jedes Büro Umweltkampagnen im eigenen Land und achtet auf umweltfreundliche Arbeit in den Büros.

 


Wir reisen verantwortungsbewusst 
 

 Fairwärts_Urkunde_2   Fairwärts_Urkunde_1

 Nachhaltigkeitspreis Fairwärts

Viventura, der Südamerika Spezialist von Ventura TRAVEL, ist mit seiner Reise „viActive Ecuador Galapagos“ stolzer Gewinner des Nachhaltigkeitspreises Fairwärts. Die Reise wurde als innovatives und nachhaltiges Reiseangebot ausgezeichnet, in dessen Mittelpunkt die 17 Nachhaltigkeitsziele (SDGs) der Agenda 2030 stehen. Der Preis wird von der gemeinnützige Organisation kate Umwelt & Entwicklung zusammen mit Tourcert veranstaltet. Unterstützt wird das Projekt von Engagement Global im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ).


Nachhaltige Reiseplanung

Durch eine nachhaltige Reiseplanung versuchen wir, auf unseren Reisen Inlandsflüge so weit wie möglich zu vermeiden. Darüber hinaus haben die meisten unserer Reisen eine Mindestdauer von 14 Tagen und die Gruppengröße ist auf maximal 15 Teilnehmer begrenzt. Die Kunden übernachten überwiegend in Familien-Mittelklassehotels. Reisende und Einheimische werden über Umweltschutzmaßnahmen informiert. Für Abfahrten ab Frankfurt stellen wir unseren Kunden Rail&Fly als umweltfreundlichen Service kostenlos zur Verfügung. Unsere lokalen Reiseleiter werden jährlich zu Themen wie Landeskunde, Erste-Hilfe-Ausbildung, Umweltschutz und sozialem Engagement geschult.

 TC_Logo+Claim
Tourcert - Nachhaltigkeitszertifizierung

Als nachhaltiger Reiseveranstalter sind wir von Tourcert zertifiziert und werden alle 2 Jahre einer detaillierten Überprüfung aller Geschäftsfelder unterzogen. Die TourCert gGmbH ist eine gemeinnützige Organisation für Zertifizierungen im Tourismus und hat es sich zur Aufgabe gemacht, ökologische, soziale und wirtschaftliche Unternehmensverantwortung im Tourismus zu fördern.

logo_far 
Mitglied im Verein "Forum Anders Reisen"

Das Forum Anders Reisen e.V. ist ein Zusammenschluss von Reiseunternehmen, die sich für einen nachhaltigen Tourismus einsetzen. Die von ihren Mitgliedern angebotenen Reiseerlebnisse sind auf Mensch und Umwelt ausgerichtet, nutzen lokale Ressourcen sorgfältig und zielgerichtet und gehen respektvoll mit fremden Kulturen um. Das Forum Anders Reisen wurde 1998 gegründet und hat rund 130 Mitglieder.

 


Fragen, Kommentare oder Anregungen?

susana_VT circle pic


Haben Sie Fragen, Kommentare oder Ideen zu den oben genannten Themen?
Ich bin Susana Cerón Baumann, die CSR-Managerin von Ventura TRAVEL, und freue mich, von Ihnen zu hören.
Schreiben Sie mir einfach eine E-Mail an susana@venturatravel.org